> home > Forum & Gästebuch > Seite 45 - 1 > Seite 31

 
 
 
<<<< - 31 - >>>>

- Christian Moser - Mitteilung vom 30.1.2008


Es ist mir bis auf weiteres nicht möglich, alle SoNed-Anfragen zu beantworten!
Bevorzugt werden Einträge mit E-Mail Adresse / Identität!
Berichte, Beschwerden, Informationen, etc. können sofort veröffentlicht werden!

Nach jahrelanger Vollzeitbeschäftigung (auch Wochenende u. Feiertage) ist unbedingt eine Erholungsphase notwendig! Ich bitte um Verständnis! DANKE!



31.1.2008 um 8.49 Uhr - von Erich - Respekt


Respekt, ich bewundere Ihr Engagement ! Alles Gute weiterhin!


6.2..2008 um 19.57 Uhr - von M. K. - bitte machen Sie weiter!!!!!


Hallo Hr. Moser!
Stimmt es, dass Soned eingestellt wird? Das wäre ja die ultimative Katastrophe! Gönnen Sie sich eine Auszeit und treten Sie kürzer, aber bitte, bitte machen Sie weiter!!!!!!

Antwort:
Danke, Ihre Worte sind mir Motivation!


7.2..2008 um 13.59 Uhr - von Doris - uii mit grosser sorge lese ich sie wollen die seite aufgeben


uii mit grosser sorge lese ich sie wollen die seite aufgeben herr christian moser nein bitte nicht sie helfen da sehr vielen menschen unter anderen auch mir ich bewundere ihren einsatz
gönnnen sie sich eine auszeit aber bitte net aufgeben sie sind supa des mal hervorstreichen muss und gemeinsam sind ma stark
vielen lieben dank des war ma jetzt ah anliegen. doris

Antwort:
"Wollen" ist nicht Thema! - Ein wenig Abstand* um Kraft und Optimismus zu nähren! - Die menschenverachtende Novelle hat mir einiges davon geraubt!

*(Abstand habe ich in der letzten Zeit auch ein wenig gehalten! War und ist notwendig und gut!
Mir ist bewusst das SoNed, - Eine Web-Seite bei der viele Menschen mitwirken/sich einbringen -, sehr wichtig ist!
Die Entscheidung, die Seite ev. aufzugeben, wäre eine sehr schwierige!
Davor würde ich euren Rat umsetzen und mir von SoNed eine Zeit Urlaub nehmen!
Momentan habe ich nicht im Kopf Schluss zu machen, kann aber auch nichts genaues vorhersagen!)

Ihre Zuschrift baut mich auf! Danke sehr!


7.2..2008 um 19.55 Uhr - von L. J. - Höffnung geben


Sehr Geehrter Herr Moser,
Ich kann sehr wohl Ihre Entäuschung, wahrscheinlich, auch Traurigkeit, Hilfslösigkeit, Wut, und vielleicht Erschöpfung, mitempfinden, ...Schauen Sie auf sich! Aber..die Nachsatz...Wissen Sie auch daß Sie mit Ihrem Einsatz viele Menschen helfen, Höffnung geben, Menschen die unter anderen im Dauerangst leben, die Höffnung, oder wenigstens die Zuversicht fast verloren haben, und nicht wissen oder nicht trauen sich zu wehren....
Obrigkeithörigkeit usw.....Sehen Sie diese Eintrag wegen Coachings an, diese Zuwendung hilft sehr viele, glaub\' ich. Nähmlich weil viele, auch ich kann von so was betroffen sein. Auch mir sitzt die Wut, Frust, Traurigkeit, und Angst im Bauch, bzw. Knochen. Grüße


7.2..2008 um 19.55 Uhr - von Br. - SoNed darf nicht geschlossen werden


Lieber Christian!!!
durch DICH /SoNed hab ich so viel Zuspruch und Hilfe erhalten, hatten Schriftverkehr Sommer 07!!. Bin in meiner Angelegenheit heute wieder bei Dr.Pochieser gewesen, OHNE
deiner Hilfe !?!?! ich währe weder bei Dr.Pochieser noch sonst wo!!! ich kann gar nicht sagen wie DANKBAR ich DIR bin !!!!
Ich verfolge laufend die SoNed Seite und verstehe Dich sehr gut, nur.... bitte SoNed darf nicht geschlossen werden... DIE warten doch nur darauf dass solche Menschen aufgeben.... tus nicht ganz!! bitte.

Ganz viele HERZLICHE Grüße und ich würde DIR gerne bald wieder über diese SoNed-Seite berichten wies mit meiner Klage/Gericht steht.
Auf bald


7.2.2008 um 20.40 Uhr - von M. T. - Hilfestellung durch diese Seite.


Und \"Last but not least\" vielen Dank an Sie, Herr Moser, für die grossartige Hilfestellung, die Sie uns mit dieser Seite geben. Machen Sie eine Auszeit, schrauben sie ihre Aktivitäten für diese Seite etwas zurück, aber BITTE hören Sie nicht auf !!! LG

Antwort:
Werde ich machen! ....etwas zurückschrauben und nicht aufhören! Danke!


8.2.2008 um 10.29 Uhr - von Ca. - unbezahlbar!


Wenn ich im Lotto einen 6er mache, geht die erste größere Überweisung auf dein Konto, denn was du mir schon geholfen hast ist unbezahlbar!

Antwort:
Ich gestehe, die Komplimente tun mir gut! Danke!


8.2.2008 um 18.13 Uhr - von Li. - Sie sind für uns unersetzlich und unbezahlbar.


Mit einem Kloß im Hals und unterdrücktem Tränchen las ich von der Überlegung zum Rücktritt. Sie Herr Moser sind für uns, ich denke ich darf im Namen aller schreiben, unersetzlich und unbezahlbar. Ich kann mich Vorrednern nur anschließen, auch mir haben Sie sehr oft schon mit Rat und Tat, erfolgreich zur Seite gestanden.
Erholen Sie sich, tanken Sie Kraft, nehmen Sie sich die Auszeit die Ihnen von Herzen gegönnt ist. Danach werden wir alle wieder, mit Ihnen an unserer Spitze, den Kampf gegen Unrecht aufnehmen.

Alles, alles Liebe und Gute.


10.2.2008 um 20.09 Uhr - von Sandy - Liebe Grüße an sie, und danke für ihre Unterstützung


Ich kann mich hier auch nur anschließen, als ich gelesen habe dass sie überlegen die Seite aufzugeben, war ich erst mal etwas geschockt und traurig! :(((
Denn genau diese Seite fand und finde ich die momentan beste Initiative von allen die in diese Richtung gehen!
Ein für jeden zugängliches Gästebuch mit öffentlichen Fragen und Antworten in denen aufgezeigt wird was hier eigentlich passiert, wie es zugeht, und wie man sich wehren kann.
Ja, gut, seit diesem Jahr kann man leider keine wirklichen Tips mehr geben, weil momentan sowieso noch keiner wirklich durchblickt, wie es jetzt gesetzlich aussieht, und was man tun kann, aber bitte... bitte, schließen sie die Seite nicht ganz, auch wenn sie im Moment keine wirklichen Tips mehr geben können.
Veröffentlichen sie, falls irgend möglich bitte weiterhin die Mails die sie bekommen, auch ohne ihre, bis jetzt wirklich sehr hilfreichen Antworten.

Wir, das Volk, sind ja tagtäglich von diesem Wahnsinn betroffen, und ich fände es wichtig, es weiterhin öffentlich in einem gut besuchtem Gästebuch zu schreiben, und ggf. hier Austausch der Erfahrungen mit anderen Betroffenen zu halten.
Wir werden mit der Zeit sehen wie das alles mit den neuen Gesetzen funktioniert, und was man gegen dieses oder jenes tun kann, oder welche Konsequenzen etliche Dinge haben, und aus Erfahrungen anderer Poster profitieren.

Liebe Grüße an sie, und danke für ihre Unterstützung die sie so lange Zeit gegeben haben!


12.2.2008 um 6.33 Uhr - von A. U. - Viel Mut und Kraft wünsche ich Dir!


Hallo Christian!
Ich verfolge laufend die SoNed Seite und ich kann sehr wohl Deine Entäuschung, wahrscheinlich, auch Traurigkeit, Hilfslösigkeit, Wut, und vielleicht Erschöpfung, mitempfinden.
Und ich verstehe Dich sehr gut, nur...SoNed darf nicht geschlossen werden...
DIE warten doch nur darauf!

Viel Mut und Kraft wünsche ich Dir weiter!
HERZLICHE Grüße, A. U.

Anmerkung:
Diese Karte ist mir eine grosse Freude!
Macht sie deutlich weshalb ich diesen Kampf eigentlich führe! Ein Kampf (auch ein innerer) gegen ein Gegenüber das Grenzen der Menschlichkeit ausser acht lässt und auch nicht vor psychischer /physischer Vernichtung halt macht!

Im Grunde ein Kampf für`s Leben und die Liebe!

Gegen eine Gesellschaftsform deren Rahmenbedingungen eine "bedingungslose (s)" Liebe (n) unmöglich macht!
Ausrichtung auf Haben und mehr bekommen, erfordern einen Wettkampf in dem Charakter und Moral verbannt sind! (Somit fehlt auch die Grundvoraussetzung/der Nährboden der Liebe!)
Eine, auf falschem *Menschenbild stützende, politisch gestaltete Existenzsicherung, die auf **Abhängigkeit oder zu Grunde gehen beruht!

Da in der westlichen Kultur, die Existenzsicherung mit einem überzogenen Materialismus verbunden/verseucht ist. Mutiert das streben nach einem Auto. Handy, etc. zu dem Drang/Trieb, der normalerweise zur Arterhaltung bei der Nahrungbeschaffung aufgerufen wurde/wird!
Ein Überlebenstrieb der vom Hyperegoismus verwaltet wird und unter Umständen einen Kampf bis zum Tode verursacht(e), aber nur dann, wenn ein Nahrungsmangel einen "Wett"kampf mit Konkurrenten erfordert(e)!

Diesen Trieb In einer Situation des Überflusses zu aktivieren, am Leben zu erhalten, zeigt einen unreifen Menschen auf einer niedrigen Bewusstseinsstufe.
Die politischen Gestalter die diesen Trieb zur Sicherung des eigenen , und des Vorteils der nahen Verbündeten, am Leben erhalten, besitzen nicht die Ehre und die Würde um ein Volk zu regieren!
Werden diese, in diesem Sinne verbrecherischen Personen nicht ***ausgewechselt, so werden wir unsere Umwelt und uns vernichten! Die Zeit drängt!

Ich freue mich auf ein Leben in dem bedingungslose Liebe gelebt werden kann!
Ich weiss, dass dies in meiner Lebensspanne nicht mehr möglich sein wird!
In diesem Bewusstsein trage ich einen Teil des Ganzen bei, das ****jetzt nötig ist um unsere Kindes-kinder ein zufriedenes/glückliches Leben zu ermöglichen!

In meiner aktiven SoNed-Zeit habe ich erfahren/erlebt, dass schon einige/viele Menschen in diesem Sinne wirken! Was mich befähigt Optimismus zu entwickeln!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

*Menschenbild! Es gibt keinen faulen Menschen! Nur demotivierte / erkrankte Menschen!

**Eine Abhängigkeit die eine Anpassung, bis zur Aufgabe eigener Überzeugung, schlimmer noch sehr oft ein Handeln gegen die eigene Überzeugung, erfordert!
(Ein Haupt-Grund zunehmender psychischer Krankheiten)

***Ein Auswechseln wäre überflüssig würden die Verantwortlichen durch Bewusstseinsbildung eine höhere Bewusstseinsstufe erlangen! In der das jetzige Wissen nur einfach anders angewandt wird!
Theoretisch eine leichte Lösung! In der Praxis so schwierig, dass man des öfteren verzweifeln möchte!
Eine Lehre mit Ziel den Altruismus über den Egoismus zu stellen!
Eine Auseinandersetzung mit den eigenen Emotionen! Bei der man sich in Niederlagen ( Die Niederlagen im Kampf mit sich selbst, sind die schlimmsten!) eingestehen muss, dass das Wissen übers wie, nicht gleich heisst dieses auch umsetzen zu können!
Ich entdecke bei mir, dass mein Ego, bei je nach Wichtigkeit der Dinge, mitwächst und, ab und zu, ein Verhalten bedingt, von dem ich dachte es vermeiden zu können!

****Evolutionstheorie - Evolution funktioniert über Entwicklungsstufen!
Da dieses Vorhaben mehrere Generationen braucht um zu reifen/sich zu entwickeln, muss jetzt der "Anfang" gesetzt werden um für spätere Generationen ein zufriedenes Leben zu ermöglichen/gewährleisten!
Ist als Beispiel formuliert, denn viele Menschen haben schon vor unserer Zeit dazu (den Humanismus betreffend ) beigetragen/ihn vorangetrieben! Die gegenwärtigen, in diesem Sinne, aktiven Menschen übernehmen die bis Dato entwickelte (erlittene) Aufgabe zur Weiterentwicklung und übergeben den Stab für die letzten Streckenteile an die nach uns kommenden Generationen! (Wieviele es auch noch werden müssen um das Ziel zu erreichen!)

Ich erinnere an Menschen die in diesem Sinne einen übergrossen Teil geleistet/beigesteuert haben und dafür sogar mit dem Tod bezahlt haben! Drei in unserer Zeit sehr bekannte Kämpfer für Liebe / Leben heissen Jesus , Dalai Lama und Gandhi!
Mögen mir die Vielen wie Mandela, die Geschwister Scholl, Jägerstätter .... ...... .....,. die ich hier nicht nenne verzeihen! Aber ihr Geist ist involviert und wirkt!
Und so haben wir uns m.M. das Weiterleben nach dem Tod vorzustellen! In Form des Geist`s in uns! Ihr Geist (Gedanken, Handlungen, etc.) lebt in uns weiter und wird weiterentwickelt bis die Zeit anbricht, in der es aus Überzeugungsgründen zu einer Mehrheit kommt, die ein Leben, des selbstlosen Mit-, u. Füreinander, ermöglicht!

Dafür lohnt es sich zu kämpfen, für einige sogar zu sterben!

( Alleine die Gier auf mehr/Überfluss verweigert ein Teilen und ist der Grund, dass Menschen andere Menschen in Not stürzen! - zu Tode kommen lassen!)

Ps.: Um meine Theorie des Weiterlebens nach dem Tode zu komplettieren, erwähne ich neben der Weitergabe des Geist`s noch eine weitere Möglichkeit physischer Natur! Die Weitergabe der Gene an Kinder!

( Jede feste und geistige Form ist "von" Gott / Allumfassende Geist durchdrungen! - Der Mensch hat als Lebewesen das Bewusstsein um ihn zu erfassen/bewusst zu machen! Es geht darum, uns den in uns seienden "Gott" / "allumfassenden Geist" bewusst zu machen!)


Ich empfehle für Fragen der Spiritualität Ken Wilber!
Er schafft in seiner Lehre, was der röm.-kath. Kirche in ihrer Glaubenslehre zum Problem / zur Unglaubwürdigkeit wird:
Die Vereinbarkeit der Naturwissenschaften mit Gott /Allumfassenden Geist / Spiritualität!

19.2.2008

3.06.2009 um 10.22 Uhr - Moser Christian - Eine Anfrage unter philosophischer Betrachtung beantwortet!
Eine "auch freundliche" Unterdrückung verhindert die positive Mensch-heits-entwicklung! (17.04.09)


23.2.2008 um 18.43 Uhr - von Br. H. - aus dem URSCHLAMMassel der Unmenschlichkeit erheben.


Hi Christian,

ich hab grad heute -wies der Zufall so wollte- Deine Site zum ersten Mal gesehen. Ich hab vorhin erst herausgfunden, dass Du bereits überfordert bist mit der vielen Mühe.

Ich wollt Dir nur sagen, obwohl ich die Seite erst seit heute kenne, es ist einfach großartig, wie Du und Dein Team (falls Du eines hast) sich engagieren. Die Welt braucht einfach so jemanden wie DICH!!! Du gibst sovielen Leuten Hoffnung. Durch DICH haben es etliche geschafft, sich aus den URSCHLAMMassel der Unmenschlichkeit zu erheben.

Die Welt braucht DICH. Bitte bedenke nur, es waren immer Einzelne in der ganzen Geschichte der Menschheit, welche imstande waren, Veränderungen herbeizuführen und die Wahrheit ans Licht zu bringen. Gemeinsam mit Newton, Gallileo, Gandhi, usw. kannst Du Dich gerne in die Reihe der Weltveränderer sehen.

Ruh Dich bitte aus so lange Du brauchst. Wir warten hier solange auf Dich! Brauchst Du Hilfe, wir/ich sind/bin für Dich da! Wirklich, ich und ich glaube etliche andere auch würden Dir gerne nützlich sein bei Deiner Arbeit. Also delegiere, wenn möglich.

Der Herr möge Dich segnen.
Liebe Grüße, B.


Antwort:
Vielen Dank an alle!

Zur Information!
Ich stelle mich mit den genannten Personen nicht auf eine Stufe, sie sind mir Orientierung und Vorbild!

22.05.2008 um 9.03 Uhr - von Chr - Kompliment


Hallo Namensvetter !

Gut dass es Leute wie Dich (Sie) gibt.

Liebe Grüße Chr.




18.06.2008 um 7.32 Uhr - von Dr. H. Hr. - das \"sein\" und nicht das \"haben\" im zentrum des lebens


lieber christian,
ich erlaube mir dich mit \"du\" anzusprechen, weil wir uns im geiste so nahe sind. was du unter \"identität\" geschrieben hast, hat mich tief berührt. ich bin beschämt über deinen selbstlosen einsatz für eine andere gesellschaft, in der das \"sein\" und nicht das \"haben\" im zentrum des lebens steht. ich selbst habe es, was selbstlosigkeit betrifft, nie so weit geschafft.
ich wünsche dir, dass dein einsatz die welt etwas besser macht, als sie gegenwärtig ist.
alles liebe
helmut.

Antwort:
Freut und motiviert mich! vielen Dank!


29.10.2008 um 20.25 Uhr - von A. + H. - Allein die Gewissheit, nicht "alleine" zu sein


Grüß Gott, Herr Moser
wiedereinmal lese ich im Forum und bedanke mich auch heute für Ihren großen Einsatz, Ihr einzigartiges Engagement. Im Laufe der Zeit haben Sie auch meinem Lebensgefährten viele Tipps gegeben, rasch und hilfreich. Allein die Gewissheit, nicht \"alleine\" zu sein ist wichtig - leider nicht allzu ermutigend... Ein kleiner finanzieller Beitrag erfolgt wieder demnächst.
Danke und viel Kraft und Mut weiterhin, (28.10.08)


11.12.2008 um 10.10Uhr- von Nicole - einfach unglaublich toll


Hallo!

Ich find es einfach unglaublich toll, was hier an Arbeit geleistet wird. Ich komm sehr oft vom Staunen nicht mehr raus, wenn ich lese was eigetlich alles \"möglich\" ist und nicht gemacht wird, aufgrund der Unwissenheit.

Dass die Politiker nichts gutes fürs Volk tun, wissen wir ja schon lange ...
(Den eigenen Säckel auffüllen)

Moser & Co - weiter SO !


7.08.2009 um 11.50 Uhr - von Lisa - so froh, dass es die site gibt!!!


Dank deiner Unterstützung werde ich mich weiter wehren, ich bin so froh, dass es die site gibt!!! lg Lisa


10.08.2009 um 22.04 Uhr - von A. Pf. - Es tut gut, nicht allein zu sein mit seiner Verzweiflung!


Hallo!
Vorerst ein großes Lob an den Initiator und die beitragsleistenden Menschen hier! Es tut gut, nicht allein zu sein mit seiner Verzweiflung!


17.08.2009 um 12.56 Uhr - von M. He. - Hoffnung


Hallo!
Vielen vielen Dank für deine Seite, sie gibt mir Hoffnung und zeigt mir, dass ich mit meinem Schicksal nicht alleine bin.... Da kann man dir echt nicht genug danken dafür...


21.08.2009 um 20.31 Uhr - von Manuela - Wertvolles Engagement


Lieber Christian!
Ich verfolge deine site laufend und hab mich auch schon des öfteren mit Fragen an dich gewandt (Alleinerzieherin, die in den Sommermonaten ein Arbeitstraining absovieren musste . . .).
Im Moment lässt mich das AMS in Ruhe, aber wer weiss, wie lange?! Wollte
dir nur mal schreiben, wie wertvoll ich dein Engagement und deine Unterstützung finde- ich denke das empfinden alle, die sich an dich wenden so. Das Gefühl, im K(r)ampf für eine menschenwürdige Behandlung nicht alleine dazustehen und jemanden kompetenten fragen zu können, der einem den Rücken stärkt - das tut gut und ist unheimlich wichtig.
Ich danke dir für deine Mühe und schicke dir herzliche Grüsse!
Manuela


----------------- -------------------------- ------------------------ ------------------------------ -----------------

1.08.2007 um 23.58 Uhr von F*. - Ich bin politisch total auf ihrer/eurer Welle.


Guten Tag Hr. Moser,
Leider bin ich auch ein Opfer dieser Wirtschaftspolitik.
Ich bin politisch total auf ihrer/eurer Welle.
Ich ziehe den Hut vor Ihnen für Ihre Arbeit die Sie seit einigen jahren für die schwache Gesellschaft in diesem Land leisten.
In Ihrem Forum wird auch Kritik ernst genommen.
Hr. Moser machen Sie bitte weiter !!!
Mit freundlichen Grüßen

Antwort:
Danke für die Anerkennung!



3.08.2007 um 9.55Uhr - von Mo. R. / Österreich! - Ich bin froh, dass ich deine Seite kenne!


Hallo Christian!

Ich möchte dir einen Dank aussprechen, dass du dich so ins Zeug legst. Ich will nicht wissen, wie viele Einzelschicksale du schon beraten hast, wieviele Menschen durch dich Mut gewonnen haben. Wie vielen Menschen es dadurch besser geht, wie vielen du geholfen hast vor dem sozialen Totalabsturz (damit meine ich rechtswidrige Bezugssperren). Ich bin froh, dass ich deine Seite kenne und sehe täglich mehrmals rein und holte mir schon viele Tipps! Danke

Antwort:
Vielen Dank für diese Worte! Die bauen auf!


3.08.2007 um 10.57 Uhr - von Thomas - Arbeitssuche mit seelischer Erkrankung


Hallo Hr. Moser,
Danke für Ihr Engagement. Gerade die aktuelle Rechtssprechung ist für mich in meinem Job, Menschen mit seelischer Erkrankung bei der Arbeitssuche zu begleiten und unterstützen sehr wertvoll.

zu Martina 2.08.2007 um 8.47 Uhr
§123 Abs.4 ASVG, Vollendung des 18. Lebensjahres und Erwerbslosigkeit


27.04.09 um 11.40 Uhr - von C*.- Sehr beeindruckt von dieser Website


Hallo,
ich bekam den Tip, mir diese Website anzusehen und bin nun sehr beeindruckt von ihrer Qualität, ihrem Umfang und natürlich vom großartigen Engagement des Betreibers. Bitte weiter so! Herzliche Grüße C*.

Antwort:
Danke freut mich!



10.10.2009 um 12.29 Uhr - - von H. - Ich hoffe, dass die Personen, die all dies Leid verursachen, selbst einmal spüren-wie es ist-ausgestossen zu sein


Lieber Christian,
Du führst hier einen wirklichen Kampf für uns alle! Ich möchte Dir daher eine kleine Anerkennung zukommen lassen-sind zwar nur 20 Euro, aber bitte nimm dies an, und kaufe Deinen Kindern etwas damit. Vielen vielen Dank. Bitte gib mir Deine Kontoverbindung an, ich überweise Dir das heute noch per Netbanking.Betrachte es einfach als das, was es sein sollte: ein Dankeschön,
Ich wünsche Dir von ganzen Herzen das Allerbeste-und werde versuchen zumindest, nicht aufzugeben, obwohl es mir sehr schwer fällt, aufgrund meiner angegriffenen Psyche. Ich hoffe, dass die Personen, die all dies Leid verursachen, selbst einmal spüren-wie es ist-ausgestossen zu sein-aber das ist höchstwahrscheinlich nur Wunschdenken-denn die richten es sich immer.(8.10.09 um 7.57 Uhr)

8.10.09 um 14.32 Uhr von H. - Ehrlich gesagt, hab ich meinen Frust nur unter Kontrolle, damit ich nicht auch noch meine Familie dabei schädige-die leidet eh schon genug mit.
Lieber Christian,
hab das soeben wie angekündigt an Dich überwiesen. Es ist ja nicht viel-aber es ist für Euch ganz persönlich..
Vielen Dank für Deine netten Zeilen.
Ehrlich gesagt, hab ich meinen Frust nur unter Kontrolle, damit ich nicht
auch noch meine Familie dabei schädige-die leidet eh schon genug mit.
Du bist ein ganz besonderer Mensch-ich kann ja gar nicht verstehen, warum Du
so ein Schicksal hast-Du machst hier vielen sehr viel Mut-auch denen, die schon knapp vorm Abgrund stehen. Danke dafür!
Liebe Grüße H.

Antwort:
Vielen Dank!



28.12.2009 um 22.05 - von K. - Ich wünsche Dir viel Kraft... !


...und positive Energie !
Frohe Weihnacht und guten Rutsch !
Vielen Dank für Deine Arbeit, was wäre eine Gesellschaft ohne Leute wie
Dich !
K. (22.12.09)



25.05.2010 - um 0.31 Uhr - von Hor*. - SoNed-Tip hat meine Lebensqualität erhöht.


Gratuliere zu soned, durch soned habe ich mir angewöhnt, wie ich wirklich von ein paar Beamten von Behörden (AMS, Polizei, Sozialamt) ohne Grund schlecht behandelt wurde, bei jeder Intervention eine Begleitperson mitzunehmen, siehe da, es ist gut so, denn dadurch werden auf einmal aus Wölfen, Schäfchen. Dieser Tip hat meine Lebensqualität erhöht. Als Angehöriger einer Minderheit ist das lebensrettend.

Danke Herr Moser für soned.


8.07.2010 um 10.20 Uhr - von Do. S. - Mit Herz und Hirn


ich lese jeden tag da die berichte und möchte nun mal von ganzen herzen den christian loben der mit herz und hirn diese seite macht und ihn gebührt mei voller lob und annerkennung
danke dir christian (7.07.10)

Antwort:
Danke!



31.07.10 um 21.27 Uhr - von Walter Felgitscher - Du hast mich dazu bewegt eine Arbeitslosenplattform zu gründen.


Hallo Christian !
Ich möchte mich auf diesen Wege mal ganz Recht Herzlich bei dir Bedanken, für die Hilfestellung die Du mir gegeben hast.
Es ist eine Goldgrube, eine Goldgrube an Informationen was Echt Genial ist. Du hast mir das wissen der Gesetzes Lage vermittelt, du hast mich dazu bewegt (auch wenn Du es nicht weißt). eine Arbeitslosenplattform zu gründen. Ich finde das muss mal gesagt werden, was für ein Hammer mäßigen Dienst du völlig Kostenlos anbietest.
Nochmals ein Dickes Dankeschön !

Du kannst auch meinen Namen Veröffentlichen !

Mit freundlichen Grüßen
Walter Felgitscher

Antwort:
Du baust mich auf! Vielen Dank! Und Arbeitslosenplattform ist kuhl - freut mich!
Alles Gute dazu!



20.08.10 um 19.01 Uhr - von Ano. - ... zerbrochene Schicksale im Suizide enden!


Passt schon, und nochmals aufrichtig Dank für deine Hilfe und deinen Zuspruch.
Wenn es keine Menschen wie Dich gebe, nehme ich an würden wahrscheinlich viel
mehr zerbrochene Schicksale im Suizide enden!
Dafür nochmals ein aufrichtiges Danke und meine aufrichtige Anerkennung für Dich -
auch im Namen alle denner die bisher nicht dazu in der Lage waren!!!
Beste Grüße,
(vom 20.08.10)



28.09.10 um 9.22 Uhr - von A. Z*. - Ein Segen für jeden hilfesuchenden Arbeitslosen


hallo christian!

deine seite ist auf jeden fall ein segen für jeden hilfesuchenden arbeitslosen. danke dafür und all deine mühen drum herum. auch ich war schon in dieser situation und war dankbar, nicht vollkommen verloren und allein mit dieser situation fertig zu werden.
ein jeder mensch, der sich in so einer situation schon mal befunden bzw. befindet, erwartet eher von einer institution, die sich arbeitsmarktservice nennt, eine starke und unterstützende hand, anstatt dessen bekommt man eine prügelnde faust zu spüren. jeder halbwegs wache mensch merkt, da läuft etwas schon sehr lange (absichtlich) schief. in einem land, das als eines der reichsten länder der welt tituliert wird, kann und darf es derartige zustände auf dauer nicht geben.

ich wünsche euch viel kraft, all jede, die auf arbeitssuche sind (nicht die hoffnung verlieren!!! an sich selbst glauben, nicht allein mit dem kummer bleiben, freunde finden etc.). dir, lieber christian, weiterhin alles gute und viel erfolg bei allen projekten.

a.z. aus wien. (27.09.10)

Antwort:
Danke, deine aufbauenden Zeilen freuen sicher auch viele Betroffene!


7.10.2010 um 12.14 Uhr - von Me*. - Gibt vielen Hoffnung


Herrn RA Dr. Pochesier und allen Beratern in diesem Forum vielen Dank für Ihr Engagement, das vielen Hoffnung gibt.


21.12.10 um 11.06 Uhr- von H. P. - Kampagne für Dich, als Österreicher des Jahres 2011 für humanitäres Engagement.


Hallo Christian,

ich starte hiermit ein Kampagne für Dich, als Österreicher des Jahres 2011 für Humanitäres Engagement.
Bitte unterstützt Christian Moser, für seine großartigen Leistungen, und wählt ihn!!!!!! ohne wenn und Aber.

Bitte Christian teile mir mit, wie wir das Ganze organisieren können, ich finde echt, Du hast es verdient-Danke für Deine persönliche Hilfe auch für mich.

Liebe Grüsse
H. (20.12.10)

Kampagne für Dich, als Österreicher des Jahres 2011 für humanitäres Engagement. (21.12.10).



22.12.10 um 13.19 Uhr- von H. - "SoNed ist auch denen Hilfe und Trost, die schon am System verzweifeln."
"Durch Aufmunterung von 'So Ned' Übergangsgeld durchgekämpft!"


Hallo Hr. Moser,

war uns eine Freude, etwas zur Homepage beitragen zu können. Es ist wirklich
eine sehr wertvolle Seite, die auch denen Hilfe und Trost ist, die schon am
System verzweifeln.

Meine Frau hat, auch durch Aufmunterung von 'So Ned' jetzt ihr Übergangsgeld
durchgekämpft und auch schon eine Nachzahlung bekommen. Plötzlich war von
Notstandshilfe keine Rede mehr. Merkwürdig, oder?

LG und schöne Feststage von

H. und H.


11.01.11 um 14.33 Uhr - von I. A*. - "Alles" kommt mal zurück!


Leute, Ihr seid echt toll drauf! Vielen Dank Herr Moser, dass Sie den Ausgebeuteten helfen! Alles kommt mal zurück.


22.01.11 um 16.41 Uhr - von Dipl. Inf. "Joe" - "ohne besonderen Anlaß"


Lieber Christian,

ohne besonderen Anlaß, jeder einzelne Tag Deiner Bemühung wäre alleine für sich schon Grund genug, möchte ich Dir, auch im Namen abertausender erwerbsarbeitsloser Mitbürger, für Dein Engagement von Herzem danken !

Liebe Grüße !
Dipl. Inf. "Joe"

Antwort:
Danke, freut mich!


25.10.2011 um 19.20 Uhr - von H*. - "Menschen wie sie geben uns die Kraft und Würde wieder" - " - Neue Art von Energie, sich zu wehren..."


lieber herr moser,
vielen dank für ihre ausführliche antwort. menschen wie sie geben uns die kraft und würde wieder. durch sie bekommen wir neue art von energie, sich zu wehren...
da ich noch nicht weiß, ob sie mich nächste woche sperren, würde ich mich später mit einer kleinen spende bedanken.
danke nochmal für ihre unterstützung und ratschläge
mf


28.12.2011 um 15.00 Uhr - von Do. - "Wertvolle Arbeit mit deiner Seite SONED"


Danke Christian!
Für deine wertvolle Arbeit mit deiner Seite SONED und deinen großartigen Einsatz. Wünsche Dir, daß deine Menschenhilfe einmal reich belohnt wird! Do. (26.12.11)


1.01.2012 um 10.04 Uhr - von D. S. - "Alles Liebe und Gute“


Hallo Christian,

ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute für das neue Jahr! Gute Gesundheit, viel Erfolg und Glück!
Vielen Dank für Ihr Engagement - Sie helfen sehr vielen Leuten! DANKE!!

Alles Liebe und Gute
D.
(31.12.11)


Kampagne für Dich, als Österreicher des Jahres 2011 für humanitäres Engagement. (21.12.10)


 
Identität
Aktuell
AMS missachtet Rechtsstaat
Persönliche Entwertungskurse
Perversion Arbeitsmarktpolitik
U.a. aus TrainerInnen-Sicht
Erfolge
Forum & Gästebuch
Seite 371
Seite 370
Seite 369
Seite 368
Seite 367
Seite 366
Seite 365
Seite 364
Seite 363
Seite 362
Seite 361
Seite 360
Seite 359
Seite 358
Seite 357
Seite 356
Seite 355
Seite 354
Seite 353
Seite 352
Seite 351
Seite 350
Seite 349
Seite 348
Seite 347
Seite 346
Seite 345
Seite 344
Seite 343
Seite 342
Seite 341
Seite 340
Seite 339
Seite 338
Seite 337
Seite 336
Seite 335
Seite 334
Seite 333
Seite 332
Seite 331
Seite 330
Seite 329
Seite 328
Seite 327
Seite 326
Seite 325
Seite 324
Seite 323
Seite 322
Seite 321
Seite 320
Seite 319
Seite 318
Seite 317
Seite 316
Seite 315
Seite 314
Seite 313
Seite 312
Seite 311
Seite 310
Seite 309
Seite 308
Seite 307
Seite 306
Seite 305
Seite 304
Seite 303
Seite 302
Seite 301
Seite 300
Seite 299
Seite 298
Seite 297
Seite 296
Seite 295
Seite 294
Seite 293
Seite 292
Seite 291
Seite 290
Seite 289
Seite 288
Seite 287
Seite 286
Seite 285
Seite 284
Seite 283
Seite 282
Seite 281
Seite 280
Seite 279
Seite 278
Seite 277
Seite 276
Seite 275
Seite 274
Seite 273
Seite 272
Seite 271
Seite 270
Seite 269
Seite 268
Seite 267
Seite 266
Seite 265
Seite 264
Seite 263
Seite 262
Seite 261
Seite 260
Seite 259
Seite 258
Seite 257
Seite 256
Seite 255
Seite 254
Seite 253
Seite 252
Seite 251
Seite 250
Seite 249
Seite 248
Seite 247
Seite 246
Seite 245
Seite 244
Seite 243
Seite 242
Seite 241
Seite 240
Seite 239
Seite 238
Seite 237
Seite 236
Seite 235
Seite 234
Seite 233
Seite 232
Seite 231
Seite 230
Seite 229
Seite 228
Seite 227
Seite 226
Seite 225
Seite 224
Seite 223
Seite 222
Seite 221
Seite 220
Seite 219
Seite 218
Seite 217
Seite 216
Seite 215
Seite 214
Seite 213
Seite 212
Seite 211
Seite 210
Seite 209
Seite 208
Seite 207
Seite 206
Seite 205
Seite 204
Seite 203
Seite 202
Seite 201
Seite 200
Seite 199
Seite 198
Seite 197
Seite 196
Seite 195
Seite 194
Seite 193
Seite 192
Seite 191
Seite 190
Seite 189
Seite 188
Seite 187
Seite 186
Seite 185
Seite 184
Seite 183
Seite 182
Seite 181
Seite 180
Seite 179
Seite 178
Seite 177
Seite 176
Seite 175
Seite 174
Seite 173
Seite 172
Seite 171
Seite 170
Seite 169
Seite 168
Seite 167
Seite 166
Seite 165
Seite 164
Seite 163
Seite 162
Seite 161
Seite 160
Seite 159
Seite 158
Seite 157
Seite 156
Seite 155
Seite 154
Seite 153
Seite 152
Seite 151
Seite 150
Seite 149
Seite 148
Seite 147
Seite 146
Seite 145
Seite 144
Seite 143
Seite 142
Seite 141
Seite 140
Seite 139
Seite 138
Seite 137
Seite 136
Seite 135
Seite 134
Seite 133
Seite 132
Seite 131
Seite 130
Seite 129
Seite 128
Seite 127
Seite 126
Seite 125
Seite 124
Seite 123
Seite 122
Seite 121
Seite 120
Seite 119
Seite 118
Seite 117
Seite 116
Seite 115
Seite 114
Seite 113
Seite 112
Seite 111
Seite 110
Seite 109
Seite 108
Seite 107
Seite 106
Seite 105
Seite 104
Seite 103
Seite 102
Seite 101
Seite 100
Seite 99
Seite 98
Seite 97
Seite 96
Seite 95
Seite 94
Seite 93
Seite 92
Seite 91
Seite 90
Seite 89
Seite 88
Seite 87
Seite 86
Seite 85
Seite 84
Seite 83
Seite 82
Seite 81
Seite 80
Seite 79
Seite 78
Seite 77
Seite 76
Seite 75
Seite 74
Seite 73
Seite 72
Seite 71
Seite 70
Seite 69
Seite 68
Seite 67
Seite 66
Seite 65
Seite 64
Seite 63
Seite 62
Seite 61
Seite 60
Seite 59
Seite 58
Seite 57
Seite 56
Seite 55
Seite 54
Seite 53
Seite 52
Seite 51
Seite 50
Seite 49
Seite 48
Seite 47
Seite 46
Seite 45 - 1
Seite 44
Seite 43
Seite 42
Seite 41
Seite 40
Seite 39
Seite 38
Seite 37
Seite 36
Seite 35
Seite 34
Seite 33
Seite 32
Seite 31
Seite 30
Seite 29
Seite 28
Seite 27
Seite 26
Seite 25
Seite 24
Seite 23
Seite 22
Seite 21
Seite 20
Seite 19
Seite 18
Seite 17
Seite 16
Seite 15
Seite 14
Seite 13
Seite 12
Seite 11
Seite 10
Seite 9
Seite 8
Seite 7
Seite 6
Seite 5
Seite 4
Seite 3
Seite 2
Seite 1
Rechts-Information
Themen / Berichte / Archiv
Aufklärung / Bewusstseins-Bildung
Philosophie
Politische Katastrophe
Links
Impressum
 
 
Erwerbsarbeitsloseninternetplattform  
 
Christian Moser, A. Brucknerstr. 23
5280 Braunau am Inn, Österreich